Sicherheitsglas für Glasfassaden oder Spezialgläser können Sie vergleichen und Informationen zur Anwendung einsehen!
Glasfassaden

Glas - Fassaden

Glasfassaden bestechen meist durch ihre Architektur und die besondere Glaskonstruktion. Eingefasst sind die Scheiben meist in einem Stahlgerüst (Stahlglasfassaden), damit Sicherheit gewährleistet ist. Das Glas ist Sicherheitsglas. Informationen zu Bau und Konstruktion einer Glasfassade finden sie im Internet.

Die Konstruktion und Gestaltung von Glasfassaden ist sehr unterschiedlich unterliegt aber vielen Normen und Richtlinien, die besonders die Sicherheit betreffen. Glasfassaden sind sehr repräsentativ und werden oft für große Gebäude eingesetzt. Die Verwendung von Sicherheitsglas ist bei dem Bau einer Glasfassade sehr wichtig, da die Scheiben ständig enormen Belastungen ausgesetzt sind. Schäden durch Glasbruch und Steinschläge müssen verhindert werden. Die Gläser und Scheiben von Glasfassaden müssen daher widerstandsfähig und stabil sein.

Konstruktion, Gestaltung und Bau von Glasfassaden (Fassaden aus Glas) findet mit Sicherheitsglas statt, um Sicherheit zu gewährleisten.

Die Scheiben für eine Glasfassade müssen eine bestimmte Dicke, Breite und Stärke haben, damit kein Glasbruch entstehen kann. Verwendet wird für die Konstruktion der Fassaden aus Glas zumeist Verbundsicherheitsglas. Aber die Verwendung aus Einscheibensicherheitsglas ist aber auch üblich. Verbundglas eignet sich für die Glasplatten einer Glasfassade, weil es durch die Schicht aus zwei Glasscheiben und einer Folie aus Kunststoff sehr sicher ist.

Im Internet gibt es viele Informationen zur Herstellung und zum Bau von Glasfassaden. Viele Lieferanten aus Osteuropa und China liefern die Glasplatten und Glasscheiben direkt zum gewünschten Einsatzort.

Impressum     © webdesign berlin by decobe